Sexspielzeug – wunderbare und geschmackvolle Abwechslung

Sexspielzeug – wunderbare und geschmackvolle Abwechslung

Sexspielzeug, Lovetoys, Sextoys – gemeint ist damit immer dasselbe: Kleine Spaßbringer, die das Liebesleben bereichern und in keiner Schublade fehlen sollten. Sie bringen Abwechslung und Schwung ins Liebesleben und zwar sowohl beim Solo Sex also auch beim Sex mit dem Partner. Viele Sexspielzeuge, die für den Eigengebrauch gedacht sind – also zum Masturbieren – können natürlich auch von beiden in den Geschlechtsakt mit integriert werden. Genau das macht es schließlich so spannend: die Vielzahl der Anwendungsmöglichkeiten.

Sind Frauen bei Sexspielzeug im Vorteil?

Ein bisschen bestimmt. Immerhin ist die schier unendliche Auswahl an Sex Spielezeug für Frauen ein echter Vorteil: Zur vaginalen oder klitoralen Stimulation, für den G-Punkt oder aber für alles zusammen. Es gibt Dildos, Vibratoren, es gibt sie zum Einführen, zum Auflegen, zum Fernsteuern, als Rabbit Vibrator und es gibt Modelle, die vibrieren, jene, die stoßen und weiterhin welche, die Impulse aussenden oder sogar rotieren. Welcher davon nun der beste oder der erregendste ist, das muss jede Frau für sich selbst herausfinden.

Sexspielzeug für den Mann

Aber seit einigen Jahren ist auch die Auswahl für die Herren der Schöpfung im Bereich Sexspielzeug beachtlich gewachsen. Vor allem sind es Masturbatoren in allen Formen und Varianten, die den Markt der Sexspielzeuge erobert haben. Taschenmuschi werden sie gerne auch mal flapsig genannt – sie alle haben zum Ziel, die Vagina der Frau möglichst authentisch nachzubilden und somit dem Mann ein Gefühl zu vermitteln, welches dem echten Geschlechtsverkehr möglichst nahe kommt. Und das funktioniert bei den meisten von ihnen sogar ganz hervorragend.

Hinzu kommen beim Sexspielzeug für den Mann Penisringe, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, weil sie für längere Standfestigkeit sorgen sowie Anal Toys. Längst weiß man, dass nicht nur die Prostata des Mannes äußerst sensibel ist, sondern auch die Region um den After bei Stimulation zu ekstatischen Höhenflügen verhelfen kann.

Egal, um welches Sexspielzeug es sich handelt: Erlaubt ist, was gefällt. Wer experimentiert, wird um einige lustvolle Erfahrungen bereichert. Es lohnt sich also immer, sich auf dem Sexspielzeugmarkt umzusehen und vor allem auf dem Laufenden zu halten, da es immer wieder neue, überaus verlockende und befriedigende Varianten und Modelle gibt, die den Markt erobern.

Menü schließen